Suche

Sehenswürdigkeiten On-Demand

Aktualisiert: 26. März 2020

Virtuelle Touren und 3D Rundgänge die zeitgerechte Alternative

Virtuelle Touren durch Sehenswürdigkeiten

Museen, Sehenswürdigkeiten und Ausstellungen virtuell in 3D erleben

Das sich Menschen vor einem Besuch einer Sehenswürdigkeit oder Ausstellung online darüber informieren um sicher zu gehen, dass sich Ihr Ausflug auch lohnt, ist nichts neues. Virtuelle Touren durch Zieldestinationen oder teilen dieser steigern die Besucherzahlen immens. Aber nicht nur als sogenannter Teaser funktionieren virtuelle 3D Touren besonders gut.

„On-Demand“ - der Megatrend

Menschen und Kunden sind es inzwischen gewohnt, immer und überall Zugriff auf Informationen, Dienstleistungen oder Entertainment zu haben. Das führt dazu, dass virtuelle Touren sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Wenn ich gerade in diesem Moment Lust habe, durch das Schloss Schönbrunn zu spazieren, dann muss dies 2020 auch möglich sein. Selbstverständlich virtuell - quasi Sissi On-Demand!



Virtueller Rundgang durch ein Museum:


Internationales Publikum und die Zielgruppe Asien


Wer denkt in Österreich oder Deutschland sind wir noch nicht soweit, der irrt. Millionen User suchen täglich nach dem neuesten Erlebnis in allen uns zu Verfügung stehenden Kanälen. Gerade Europa mit seinen Kulturgütern und Sehenswürdigkeiten zieht ein Publikum an, das uns Mitteleuropäern in digitaler Hinsicht jedoch tatsächlich um einiges voraus ist. Die Rede ist von den Millionen asiatischer Besucher, die unsere Kulturtempel lieben. Die Erfahrung zeigt - es ist nicht schwierig diese Gäste davon zu überzeugen, bereits zu Hause einen Blick in unsere Sehenswürdigkeiten zu werfen.


„Eine virtuelle Tour muss nicht zwangsläufig durch ein Gebäude führen. Schiffe, U-Boote, Spezial- oder Einsatzfahrzeuge aller Art sind genau so interessant“




Ersetzt die virtuelle Tour den persönlichen Besuch?


Die virtuelle Tour ist nicht als Konkurrenz zu physischen Besuchern zu sehen. Sie ist vielmehr die Vorstufe des persönlichen Besuches und schürt das Verlangen gemeinsam mit der Familie durch die ehrwürdigen Räumlichkeiten zu schreiten oder das Ausflugsziel zu erleben.


100% Erlebnis mit bestehendem Content


Die meisten Attraktionen haben bereits Unmengen an so genanntem Content, egal ob Videos, Fotos oder Audio-Dateien erstellt. Diese aufwändig produzierten Inhalte in verschiedenen Sprachen sind perfekt für jede virtuelle Tour, sie steigern das Erlebnis und fesseln die Besucher.


„Bieten Sie zu Ihrer virtuellen Tour ein Quiz oder verstecken Sie einen Gutschein. Dies steigert die Gamification, fördert also den Spieltrieb und steigert die Aufmerksamkeit bei der Erkundung.“


Muss eine virtuelle Tour immer kostenlos sein?


Auch dieser Frage haben wir uns gewidmet und und die Antwort ist ganz klar: Nein! Egal in welchem Bereich, online ist die „light Version“ oder der Teaser kostenlos, das volle Erlebnis hat jedoch seinen Preis und mittlerweile auch eine Menge an Kunden. Mehr dazu auf Anfrage.



3 Erfolgsfaktoren für Ihre virtuelle 3D Tour


Faktor 1 - Technologie

Die eingesetzte Technologie und damit der Detailgrad Ihrer Tour sind ein Faktor. Der richtige Blickwinkel und die ausreichende Anzahl an Standpunkten am richtigen Fleck in der richtigen Qualität (Full HD) für alle Endgeräte (Responsive) sind ein Faktor und beeinflussen die Usability und damit die Akzeptanz und Zufriedenheit Ihrer Besucher massiv.

Faktor 2 - Interaktiver Content

Der bereits erwähnte Content in Form von Videos, Texten oder Audiodateien machen auch Ihre virtuelle Tour zum unvergesslichem Erlebnis, selbstverständlich in verschiedenen Sprachen. Die richtige Integration in die Tour sorgt für ein interaktives Erlebnis.

Faktor 3 - die Vermarktung

Jede 3D Tour hat Ihre Zielgruppe und diese gilt es zu erreichen. Online gibt es keine Grenzen und so ist es einfach, jede Tour in den relevanten Sprachen auf den für die Zielgruppe relevanten Channels zu promoten.


Full Service


Wir bieten einen Komplettservice und eine einzigartige 360° Plattform. Wir scannen Räumlichkeiten mit modernster Technologie, Content Integration, inklusive Hosting. Selbstverständlich integrieren wir all Ihre Inhalte (Videos, Bilder, Texte) in Ihre Tour und halten diese aktuell. Die Content Pflege kann alternativ auch durch Ihr eigenes Personal oder Ihre bestehende Agentur über ein von uns zur Verfügung gestelltes und einfach zu bedienendes Backend erfolgen.



DOWNLOAD BROSCHÜRE

Kosten einer virtuellen Tour


Die Investitionen in ein virtuelles 3D Erlebnis passen sich an die Größe der Räumlichkeit und den Umfang der Tour an. Je Quadratmeter liegt dies zwischen €2.- und €4.- zuzüglich Hosting- und Anfahrtspauschale. Was bedeutet, dass dies sowohl für kleine aber auch für große Destinationen interessant ist. Zur Info: Unsere interaktiven 3D Touren können Sie selbstverständlich in Ihre gewohnte Web-Umgebung oder in Ihre bestehenden Apps integrieren.

117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
LINKS
ÜBER UNS
digital decision GmbH
Josef-Weißkind-Straße 14/4
5083 Grödig
office@digital-decision.at
+43 (0)660 2003346

UID-Nr.: ATU71568207

FN461176a

  • Facebook - Weiß, Kreis,